Zum Inhalt springenGehe zur Fußzeile

Assen en Umgebung

Assen ist die Hauptstadt der Provinz Drenthe. Von authentischen Dörfern zu stimmungsvollen Städten, einer abwechslungsreichen Landschaft und reichen Vergangenheit, jährlich wiederkehrenden Veranstaltungen und Festivals und freundlichen, gastfreundlichen Menschen. Drenthe hat alles und noch viel mehr. Besuchen Sie die Schafherde in Exloo, das schöne Dorf Orvelte, die Heide oder einen der drei Nationalparks in unmittelbarer Nähe von Assen. Drenthe ist auch die Fahrradprovinz par excellence.

Tageseinkauf

Tageseinkauf

Hotel Assen ist ca. 20 Minuten zu Fuß und 5 Minuten mit dem Auto vom Stadtzentrum von Assen entfernt. Hier finden Sie eine große Auswahl an Geschäften und Restaurants. Ein Einkaufstag in Assen? Hotel Assen ist eine großartige Basis dafür.

Schlendern Sie durch das angenehme Einkaufsviertel im Zentrum oder das Einkaufszentrum Koopmansplein. Machen Sie eine Pause in einem der vielen gemütlichen Restaurants.

Assen ist auch für die vielen Veranstaltungen bekannt, die jährlich stattfinden. Hier finden Sie die Veranstaltungen. Assen hat auch ein prächtiges Theater.

Drents Museum

Drents Museum

Das Drents Museum in Assen ist in Drenthe seit mehr als 150 Jahren ein bekannter Name. Es ist ein führendes Museum, das jährlich hochkarätige und erfolgreiche Ausstellungen zu Archäologie, figurativer Kunst und Art Nouveau / Art Deco organisiert.

TT Circuit

TT Circuit

Der berühmte TT Circuit Assen ist eine Rennstrecke, die für den TT Assen, das World Cup Superbike und die British Superbike Championship genutzt wird.

Der TT ist der einzige Grand Prix der Welt, der ständig im Kalender steht. Seit 1925 ist Assen auf dem höchsten globalen Niveau tätig. Alle Champions fuhren und gewannen auf der Drentse Hei. Das TT-Erlebnis ist ein unvergessliches Erlebnis, denn es geht weit über das Training und / oder die Spiele hinaus.

Das TT-Festival, oder "die Nacht von Assen", wie die TT-Nacht anfänglich genannt wurde, mag eine noch ältere Vergangenheit als die TT-Rennen selbst haben. Die Nacht des letzten Freitags am Samstag im Juni und die Mittwoch- und Donnerstagabende sind stimmungsvolle und angemessene Abende, die untrennbar mit einer der größten Sportveranstaltungen in den Niederlanden verbunden sind.